7. Google Analytics Konferenz in Wien

Die Google Analytics Konferenz ist die größte Veranstaltung in der D-A-CH Region, die sich ausschließlich dem Thema Google Analytics widmet. Die 7. Google Analytics Konferenz findet von 18. – 20. April im Schloß Schönbrunn in Wien statt.

Die Konferenz behandelt alle relevanten Themen rund um die Google Analytics Suite. Die Themen reichen von Kampagnentracking über Customer Journey Optimierung, Personalisierung & Testing, TV- & Wetter-Tracking bis Google Analytics für SEOs.

Google
Analytics
Google
Tag Manager
Google
Attribution
Google
Optimize
Google
Data Studio

Neues Konzept: Praxiswissen in Intensiv-Sessions

Die Veranstaltung findet im Jahr 2018 bereits zum 7. Mal statt. Das Event startet diesmal jedoch mit neuem Konzept: Interaktive Sessions statt klassischer Konferenz-Talks. In Trainings, Workshops und Seminaren erlernen die Teilnehmer praktisches Wissen im Dialog mit den vortragenden Fachexperten.

Das länderübergreifende Event richtet sich an Marketer, Online-Marketing Experten, (Digitale) Analysten und Web-Developer in Unternehmen und Agenturen.
Die Veranstaltung bietet Anwendern eine Plattform zum Wissensaufbau und Erfahrungsaustausch mit Experten und Branchenkollegen.
 

Programm

  • Saal 1

    Google Analytics Training

    Holger Tempel (webalytics) & Siegfried Stepke (e-dialog)

    9.30 Beginn
    • Das Interface: Daten, Ansichten, Sortierung, Filter
    • Special: Table Booster, Reports per E-Mail automatisieren
    • Besucher: Geografische Herkunft, Mobile Traffic, Browser-Typen
    • Content: beliebteste Seiten, Landingpages, Ausstiege
    • Events: Seitenereignisse erfassen und auswerten
    • Ziele, Funnels, Flow-Analyse
    • Traffic-Quellen Analysen: Suchmaschinen, Keywords, Links, Social
    • Kampagnen: Erfassung von Traffic wie Banner, CPC, Newsletter und AdWords
    • Multi-Channel Funnels: Die Customer Journey erkennen
    • Segmente: Die Spreu vom Weizen trennen
    • Dasboards: Die eigene Website auf einen Blick
    • Custom Reports: eigene Berichte erstellen
    • Ausblick: Basis Tracking-Code, Profile, Custom Vars, Intelligence Alerts
    16.30 Ende

    Das Training ist als Einführung in Google Analytics für jene Teilnehmer gedacht, die bislang nur wenig oder noch gar nicht im Tool unterwegs waren oder ihr Wissen auffrischen wollten (neues Interface, Features, …). Es werden alle wesentlichen Bereiche gezeigt und erklärt. Im Anschluss kennen die Teilnehmer die wichtigsten Analyse-Bereiche, -Möglichkeiten und -Kennzahlen.

  • Saal 2

    Google Tag Manager Training

    Johannes Klampfl (e-dialog)

    AUSGEBUCHT
    9.30 Beginn
    • Was ist TAG Management
    • Entdecke die Vorteile
    • Anmeldung und Interface
    • Zusammenspiele kennenlernen und anwenden
    • Tag-Erstellung
    • Custom Reports: eigene Berichte erstellen
    • Adwords-Integration
    • Event Tracking
    • Content-Groupings
    • dataLayer & benutzerdefinierte Tags
    • Custom Dimensions & Metrics
    16.30 Ende

    Das Google Tag Manager Training vermittelt die Grundlagen des Tag Managements sowie das notwendige Wissen zur professionellen Verwendung.

    Sie lernen die wichtigsten Elemente durch Screenshots, Live-Vorführungen und Handouts kennen und können am Ende des Trainings eigenständig Tags, Trigger und Variablen anlegen und verwalten.

Das war das Programm der 6. Google Analytics Konferenz. Programm für 2018 folgt demnächst.

Die Teilnehmer erwarten 18 Workshops in 3 parallelen Tracks.
Als Abschluss des Tages gibt es außerdem eine Keynote von Google sowie Networking im Anschluss.

Uhrzeit
Saal 1
Saal 5
Saal 2

09.00 –
10.00

Christof Heimhilcher & Sophie Kubec (e-dialog)

Saal 1

Mit Tests & Personalisierungen steigern Sie die Conversion Rate Ihrer Website. In diesem Track erfahren Sie, wie Sie häufige Stolpersteine in Konzeption und Interpretation vermeiden.

Lili Pajer (Google Austria) & Martin Frotzler (e-dialog)

Saal 5

Wir zeigen was das neue Reporting Tool von Google alles kann und wie es effektiv eingesetzt wird um aus verschiedenen Datenquellen Insights zu generieren und diese zu visualisieren.

Ilona van de Bildt (Google Netherlands)

Saal 2

Mit einem Paukenschlag hat Google 2016 die 360-Suite als integrierte Digital Marketing Suite aus der Taufe gehoben. Erfahren Sie, was die Elemente einzeln können und wie sie zusammenarbeiten.



10.00 –
11.00

Christof Heimhilcher (e-dialog)

Saal 1

Mit Optimize hat Google endlich ein hochwertiges Tool für Testing und Personalisierung auf den Markt gebracht. Lernen Sie, wie Sie A/B- und multivariate Tests in Google Optimize aufsetzen und auswerten.

Marina Lindl (Tableau)

Saal 5

Machen Sie mehr aus GA-Daten. Bereichern Sie Ihre Website-Tracking mit Kunden-, Social Media- und geographischen Daten und visualisieren diese in interaktiven Dashboards.

Siegfried Stepke (e-dialog)

Saal 2

In RTB und Display Advertising sind die DoubleClick Tools herausragend. Was sie mit Daten können und vor allem wie sie mit der Analytics-Suite zusammenarbeiten, zeigt dieser Workshop.


Kaffeepause

11.30 –
12.30

Markus Vollmert (Lunapark)

Saal 1

Welche Fragen müssen Sie vor einer Analyse und Implementierung klären? Und wurden Ihre Anforderungen korrekt umgesetzt wurden? Nur verlässliche Daten sind belastbare Daten!

Oliver Kiderle (Google Germany)

Saal 5

Das Ziel vieler Unternehmen ist die Optimierung des Customer Lifetime Value. Aber wie entfernt ist dieses Ziel eigentlich? Und was geht schon heute?

Christof Heimhilcher (e-dialog)

Saal 2

Dank der nahtlosen Integration zu Analytics hebt Google Optimize Personalisierung auf ein neues Level. Diese Session beleuchtet Segmentierungs-Strategien und Ihre Umsetzung und zeigt Best Practices.


Mittagspause

13.30 –
14.30

Andreas Rieger (searchmetrics)

Saal 1

Google’s RankBrain verändert Suchergebnisse nahezu in Echtzeit. Dessen Bedeutung für SEO und was Sie tun können, ist Thema dieser Session.

Holger Tempel (webalytics)

Saal 5

Alle Fragen rund um Kampagnen-Tracking und Analyse werden hier behandelt. Von URL-Tagging über AdWords-Integration bis hin zu Cost-Data-Upload.

Johannes Klampfl & Lukas Wojcik (e-dialog)

Saal 2

Anhand von Praxisbeispielen wie Wetter Tracking und User-ID zeigen wir, welche Advanced Insights in Google Analytics möglich sind. Die Q&A-Session bietet Platz für Ihre Fragen an die Experten.



14.30 –
15.30

Thomas Sommeregger (elements.at)

Saal 1

Nicht bloß ein Analyse-Tool, sondern für den SEO-Alltag unersetzlich: Alles herausholen aus Google Analytics für noch besseren organischen Traffic.

Peter Falcone (Google Analytics 360 Suite) & Rolf Seegelken (Zalando)

Saal 5

Overview of Attribution: Digital Attribution, Online to Offline Attribution and TV Attribution. We’ll cover the real-life examples, best practices, implementation details and results obtained. For TV Attribution, we’ll hear first from a top brand and one of Google’s largest advertisers, Zalando.

Englisch

Markus Vollmert (Lunapark)

Saal 2

Tracking von Mobile Apps funktioniert anders als auf Websites. Wir zeigen Ihnen, welche Herangehensweisen und Fallstricke es gibt und welche Daten Sie bekommen.


Kaffeepause

16.00 –
17.00

Timo von Focht (Commanders Act)

Saal 1

„Ganzheitliche“ Optimierung bedeutet, alle Touchpoints mit den Kunden – vom Erstkontakt bis hin zum wiederholten Kauf – zu berücksichtigen. Dieser Vortrag zeigt, wie Sie Ansprache, Kanalauswahl und Budget optimieren.

Markus Vollmert (Lunapark)

Saal 5

Mit dem Ecommerce Tracking bilden Sie komplexe Shops und Prozesse ab. Optimieren Sie mit Google Analytics den Katalog, Bestell-Funnel und Kampagnen.

Daniel Poinstingl (A-Commerce)

Saal 2

Wir zeigen, wie Sie mit der Erweiterung Leadfeeder einfach B2B Leads generieren. Google Analytics ist für Marketing konzipiert, aber nicht für Vertriebsmitarbeiter. Leadfeeder verwandelt Google Analytics in ein Sales Tool.


Pause
17.15 –
18.00

David Sneddon (Google)

Innovation in 2017 and beyond: a perspective from Google. How data and technology drive business.

Englisch

Networking-Event ab 18.00

Speaking Partner
e-dialog
elements
tableau
Commanders Act
Searchmetrics
  • Saal 1

    Programmatic Marketing Seminar

    Siegfried Stepke (e-dialog)

    AUSGEBUCHT
    9.30 Beginn
    • Was ist Programmatic Marketing?
    • Was sind AdExchanges, Private Auctions, Preferred Deals und Tradingdesks?
    • Wie funktioniert Realtime Bidding (RTB)?
    • Welche Kanäle werden (heute) unterstützt?
    • Wie spielt die Customer Journey Analyse da mit hinein?
    • Wie stimmt man die verschiedenen Kanäle optimal aufeinander ab?
    • Was sind Unterschiede und Nutzen von 1st und 3rd Party Data?
    • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gibt es?
    • Wie wichtig ist Data Ownership?
    • Wie können Wetter-, TV- und andere APIs zur optimalen Aussteuerung genutzt werden?
    • Wie ist der Status heute und wie wird in Zukunft geplant?
    • Wie werden künftig dynamisch Werbemittel und Landingpages optimiert?
    17.00 Ende

    Unser Intensiv-Seminar hilft Ihnen, optimal mit Programmatic Marketing zu starten. Wir zeigen, wie Sie das große Ganze verstehen und strategisch nutzen.

  • Saal 2

    Google Analytics Zertifizierungs-Bootcamp

    Holger Tempel (webalytics)

    9.30 Beginn
    • Modul 1 – Digitale Analyse
    • Modul 2 – Einstellungen und Verwaltung
    • Modul 3 – Begriffsdefinitionen
    • Modul 4 – Berichtsoberfläche
    • Modul 5 – Dashboards & Custom Reports
    • Modul 6 – Properties & Datenansichten
    • Modul 7 – Ziele
    • Modul 8 – Filter
    • Modul 9 – Kampagnen-Tracking
    • Modul 10 – AdWords
    • Modul 11 – Attribution Modelling
    • Modul 12 – E-Commerce
    • Modul 13 – Cookies & Code-Anpassungen
    • Modul 14 – Google Tag Manager Basics
    • Modul 15 – Datenimport
    17.00 Ende

    Dieses Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse, die im Umgang mit Google Analytics nötig sind und kann Sie auf die Prüfung zur “Google Analytics Individual Qualification” (GAIQ) vorbereiten.

Partner

Premium Partner

Verbands- & MedienPartner

  • Conversion Boosting

  • DMVÖ

  • estrategy
  • futurezone
  • hv_logo
  • iab austria
  • kurier
  • OMF
  • OMX
  • Suchradar

Tickets

Ticketverkauf für 2018 startet demnächst.

Seminar - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

 
Am Vortag der Google Analytics Konferenz (4. April) findet das 27. Handelskolloquium – der traditionsreichste Retail-Kongress Österreichs – ebenfalls im Schloß Schönbrunn in Wien statt. Das Event steht 2017 unter dem Motto “Smart Commerce” und behandelt Marktplatzstrategien, Omnichannel-Lösungen, Vertikalisierung und smarte Datennutzung.

Verschaffen Sie sich innerhalb eines Tages einen kompakten Überblick über alle wesentlichen Branchenentwicklungen. Als Teilnehmer der Google Analytics Konferenz sparen Sie 33% auf Ihr Ticket für das Handelskolloquium!

>> Mehr Infos zum Event

Location

  • Connector.

    Schloß Schönbrunn Apothekertrakt

    Schloß Schönbrunn, 1130 Wien

  • Connector.

    Anreise

    U-Bahn: Linie U4, Station Schönbrunn
    Straßenbahn: Linie 10 und 58, Station Schloß Schönbrunn

    Mit dem PKW: Wir empfehlen Ihnen aufgrund der knappen Parkplatzsituation rund um Schönbrunn die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen. Ansonsten stehen auch gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Presse

Presseakkreditierungen

Im Rahmen der Berichterstattung gewähren wir JournalistInnen von relevanten Medien freien Eintritt zur Google Analytics Konferenz. Bitte akkreditieren Sie sich via Mail an gauc@e-dialog.at unter Angabe von Namen, Funktion und Medium. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir uns das Recht vorbehalten, Ihren Akkreditierungsantrag abzulehnen.